Über uns

Über uns

Ich möchte Ihnen auf dieser Seite Informationen darüber geben, wer hinter den Produkten steht, die Sie hier in meinem Shop finden:Nach dem Abitur begann ich mein Studium der Vor- und Frühgeschichte, Ethnologie und Anthropologie, das ich mit dem Magister an der Ludwig-Maximilians-Universität, München abschloß. Parallel zur anschließenden  Promotion begann ich die Ausbildung zur Feng Shui-Beraterin bei Derek Walters.
Anlaß für mein Interesse an östlicher Philosophie und Medizin war zuerst eine eigene, chronische Erkrankung – mit dem üblichen Weg über die Schulmedizin hin zu Alternativen – und bei Feng Shui dann das Gefühl, etwas urplötzlich wiederzuentdecken, das ich eigentlich schon lange kannte.

Nachdem ich zuerst in beiden Bereichen, Archäologie und Feng Shui, selbständig gearbeitet hatte, wurde die Nachfrage nach Feng Shui so groß, daß ich mich vollständig auf Feng Shui konzentrierte. Ich gründete 1995 das Zentrum für Feng Shui in Bonn, in dem ich Beratungen, Workshops und Ausbildungen zum Thema Feng Shui angeboten habe.

Nach einigen Jahren fing ich an, nach etwas zu suchen, das dort begann, wo Feng Shui meiner Erfahrung nach manchmal aufhörte – eine Methode, mit der man innere Muster, Einstellungen und emotionale Schmerzen, die man mit Feng Shui erkennen kann, tiefgreifend und dauerhaft lösen konnte. Dabei bin ich auf die Energetische Psychologie und speziell EFT gestoßen – meiner Erfahrung nach etwas wirklich Großes. Mit der Zeit sind zusätzlich noch andere Techniken wie Focusing, Herzintelligenz und The Work of Byron Katie dazugekommen (ich bin sehr neugierig) und auch das Schreiben über diese Techniken. Ich habe u.a. Aus- und Fortbildungen in verschiedenen schamanischen Techniken, eine Ausbildung zur Kräuterfachfrau bei Phytaro in Dortmund sowie in Theta Healing Basic und Advanced bei Mechthild Wenzelburger.

Mein großes Interesse ist die Verbindung zwischen Wissenschaft und Spiritualität und hier besonders die Quantenphysik, die Neue Biologie, die Informationsmedizin und die Bewusstseinsforschung auf Seiten der Wissenschaft und Taoismus, Schamanismus und die Veden auf der Seite der Spiritualität und Philosophie. In den letzten Jahren kommt hier noch zunehmend der ‚Alte Weg’ (Kräuterheilkunde, Verbindung zur Natur, Märchen) dazu.

Nach meiner Erfahrung kommen all diese Bereiche immer mehr zusammen und fügen sich, wie bei einem Puzzle, langsam zu einem größeren Bild der Wirklichkeit, in dem sich beide Bereiche, Wissenschaft und Spiritualität/Heilkunde, und ihre Erkenntnisse ergänzen, und nicht mehr ausschließen.

In meinem Zentrum biete ich Ausbildungen zu EFT und eine HeilerInnenausbildung an und Einzelsitzungen in beiden Heiltechniken.